Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter

Meldung: Kurd Laßwitz Preis 2015: Die Gewinner

vom: 12.06.2015

Bester deutschsprachiger SF-Roman mit Erstausgabe 2014:
 Tom Hillenbrand: "Drohnenland", Kiepenheuer & Witsch
 
 Beste deutschsprachige SF-Erzählung mit Erstausgabe 2014:
 Fabian Tomaschek: "Boatpeople" in: "Exodus" 31
 
 Bestes ausländisches Werk zur SF mit deutschsprachiger Erstausgabe 2014:
 
 Ursula K. LeGuin: "Verlorene Paradiese" ("Paradises Lost"), Atlantis
 
 Beste Übersetzung zur SF ins Deutsche, erstmals erschienen 2014:
 Justin Aardvark & Jürgen Zahn für die Übersetzung von Ian Doescher: "William
 Shakespeares Star Wars" ("William Shakespeare's Star Wars"), Panini
 UND
 Horst Illmer für die Übersetzung von Ursula K. LeGuin: "Verlorene Paradiese"
 ("Paradises Lost"), Atlantis
 
 Beste Graphik zur SF (Titelbild, Illustration) einer deutschsprachigen
 Ausgabe, erstmals erschienen 2014:
 Timo Kümmel für das Titelbild zu Dirk van den Boom: "Aufgehende Sonne"
 (Kaiserkrieger 7), Atlantis
 
 Bestes deutschsprachiges SF-Hörspiel mit Erstsendung von 2014:
 Die Abstimmung erfolgt durch eine Jury aus acht Regisseuren, Hörspielautoren
 und Hörspielexperten und ist noch nicht abgeschlossen.
 
 Sonderpreis für einmalige herausragende Leistungen im Bereich der
 deutschsprachigen Science Fiction 2014:
 Bernd Kronsbein & Elisabeth Bösl & Christian Endres & Sebastian Pirling für
 ihre Arbeit als Redakteure von www.diezukunft.de
 
 Sonderpreis für langjährige herausragende Leistungen im Bereich der
 deutschsprachigen Science Fiction 2014:
 René Moreau & Olaf Kemmler & Heinz Wipperfürth für die Herausgabe des
 SF-Magazins "Exodus" und die Förderung der Science Fiction Kurzgeschichte.--

 

Quelle: www.phantastik-news.de