Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Peter Orullian
Der Vergessene
Das Gewölbe des Himmels 1
(The Vault of Heaven 1. The Unremembered (Chapter 1-46))

Blanvalet
2013
Übersetzt von Katharina Volk
672 Seiten
ISBN-13: 978-3442268399
€ 15,-


Von Alfred Ohswald am 31.01.2014

  Der Roman beginnt, wie zahlreiche andere Fantasy-Romane auch. In einem Dorf tauchen abgrundtief böse Wesen auf und sind aus einem Anfangs nicht bekannten Grund hinter den jugendlichen Helden her. In diesem Fall 3 Jungs und die Schwester des Haupthelden. Und natürlich tauchen zwei mächtige und weise Helfer auf, ein Magier und ein junge Kriegerin. Zusammen mit diesen machen sie sich auf die ebenfalls recht genretypische Reise.
  Hintergrund ist, dass Wesen aus einer bösen Welt die Menschenwelt zu erobern beginnen.
 
  Was für die nicht sonderlich originelle Handlung gilt, trifft auch für die Charaktere zu. Besonders positiv fallen die leider ebenfalls nicht auf. Auch dauert es Anfangs einige Zeit, bis etwas Schwung in die Sache kommt, es treibt einigermaßen unmotiviert dahin. Wer sich für zwischendurch mit einem derart konventionellen Buch unterhalten lassen will und keinen so großen Wert auf ausgefeilte Charakter und neue Ideen legt, wird hier leidlich bedient.
  Natürlich ist auch hier das englische Original geteilt worden, der Rest des Buches erschien in deutscher Sprache unter dem Titel „Das Gewölbe des Himmels 2: Der Unrechte„.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.