Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Richard Adams
Unten am Fluß
(Watership Down, 1972)

Hörverlag
2005
€ 19,95 [D] 20,70 [A]


Von Alfred Ohswald am 11.03.2006

  Richard Adams Geschichte um einige Kaninchen, die aus ihrem Zuhause vor einer Bedrohung durch die Menschen fliehen und sich eine neue Heimat suchen müssen, ist mittlerweile ein Klassiker.
  Leider kann das Hörspiel weder diesem wunderbaren Buch, noch der ebenfall sehr gelungenen Verfilmung gerecht werde. Eine Produktion als Hörbuch wäre sehr viel sinnvoller gewesen.
  Selbst Christian Brückner als Erzähler, ein wahrer Meister seines Fachs, kann diese Produktion nicht mehr retten. Passt die Wahl der Stimmen zumindest noch weitgehend, so ist die akustische Untermalung fast überall verunglückt. Von der Musik bis zu nervenden oder unpassenden Geräuschen. So ist man dem Gesumms, dass sommerliche Atmosphäre auf einer Wiese erzeugen soll, bald überdrüssig, erinnert es doch mehr an eine im Zimmer herumschwirrende Gelse (für Deutsche: Schnake). Und wenn ein auftauchender Falke mit einem typischen Krähengeschrei akustisch untermalt wird, bleibt nur verständnisloses Kopfschütteln.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.