Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
John Haywood / Brian Catchpole / Simon Hall / Edward Barratt
Der neue Atlas der Weltgeschichte
Von der Antike bis zur Gegenwart

Chronik Verlag
2002
Übersetzt von Jobst-Christian Rojahn und Jochen Grube
303 Seiten
€ 39,95 [D]


Von Alfred Ohswald am 18.07.2004

  Diese etwas gekürzte und im aktuellen Teil aktualisierte Ausgabe des „Atlas of world History“ (1998, dt. Völker, Staaten und Kulturen, Westermann-Verlag) bietet durch sein großes Format ausreichend Platz für das Kartenmaterial. Diese Karten sind mit kurzen, übersichtlichen Texten ergänzt, die in komprimierter Weise den jeweiligen Zeitabschnitt und seine historischen Ereignisse beschreiben.
  Ein etwas aktualisiertes Buch unter völlig neuem Titel herauszubringen, mag ja noch im Sinne der Verlagslinie verständlich sein, es wurden aber leider auch noch 3 Kartendoppelseiten über die Religionen und, noch schlimmer, der gesamte erste Teil mit der Geschichte bis zur griechischen Antike komplett weggelassen. So beginnt das Buch mit der Geschichte der Perserkriege in Griechenland, Ägypten, die mesopotamischen und vorderasiatischen Reiche und natürlich die Urgeschichte fehlen völlig.
  Das ist natürlich schon ein einigermaßen gravierendes Manko bei einem allgemeinen Nachschlagewerk und eigentlich schwer verständlich. Die Aufmachung des Buches ist sonst nämlich ausgezeichnet und zum Teil gegenüber der Ausgabe des Westermann-Verlags verbessert. So aber ist das Buch leider nur sehr eingeschränkt empfehlenswert.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.