Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter

Paul Auster


Paul Auster

Liberty

  Der Erfolg des nordamerikanischen Autors Paul Auster ist überraschend für einen Schriftsteller, dessen Wurzeln in der französischen Philosophie, der Poesie und Reflexionen über Erinnerung, Sprache und Identität liegen. Die Dinge verschwanden um 1900. Zur gleichen Zeit kam die Detektivgeschichte auf.
  "Als die Dinge noch heil waren, hatten wir die Zuversicht, dass unsere Wörter sie ausdrücken konnten. Aber nach und nach sind diese Dinge zerbrochen, zersplittert, ins Chaos gestürzt."[Stadt aus Glas. Hamburg 1987, S. 123] Dem Ausdruck ermangelt es an Zuversicht. Die Wörter werden befragt, beispielhaft im ‚Umbrella-Dilemma': "Wenn ich das Wort ‚Schirm' ausspreche, sehen Sie im Geiste das Ding. (...) Ein Schirm ist nicht nur ein Ding, er ist ein Ding, das eine Funktion erfüllt - mit anderen Worten, den Willen des Menschen ausdrückt. (...) Meine Frage lautet nun: Was geschieht, wenn ein Ding nicht mehr seine Funktion erfüllt? (...) Ist der Schirm noch ein Schirm, wenn Sie den Stoff herunterreißen?"[Stadt aus Glas. Hamburg 1987, S. 123f.] Die Worte tragen uns Hunderte von Seiten weiter, unter den Mond über Manhattan: Marco(!) Stanley(!) Fogg sieht auf der anderen Straßenseite einen jungen Schwarzen mit einem aufgespannten Regenschirm, aber ist es ein Schirm? "Es war Phantasie in reinster Form: Er erweckte nicht existierende Dinge zum Leben, überredete uns, eine Welt zu akzeptieren, die es in Wirklichkeit gar nicht gab."[Mond über Manhattan. Reinbek bei Hamburg 1990, S. 263] Und Sie? "Ich hielt den Schirm beiseite und wiederholte meine Frage."[Siri Hustvedt: Die unsichtbare Frau. Reinbek bei Hamburg 1993, S. 36]

Von Volker Frick

 

Paul Auster
Die Erfindung der Einsamkeit

Paul Auster
Leviathan

Paul Auster
Mr. Vertigo

Paul Auster
Timbuktu

Paul Auster
Disappearances / Vom Verschwinden

Paul Auster
Von der Hand in den Mund

Paul Auster
Moon Palace

Siri Hustvedt
Die Verzauberung der Lily Dahl

David Mazzucchelli
Paul Auster's Stadt aus Glas

Paul Auster
Das Buch der Illusionen

Paul Auster (Hrsg.)
Ich glaubte mein Vater sei Gott
Wahre Geschichten aus Amerika

Siri Hustvedt
Was ich liebte
Geschlechteridetitätsroman

Paul Auster
Nacht des Orakels

Paul Auster
Paul Auster entdeckt Charles Reznikoff
Lyrik

Paul Auster
Timbuktu
Gelesen von Dietmar Mues
Amerikanischer Roman

Paul Auster
Paul Auster entdeckt Charles Reznikoff
Lyrik

Paul Auster
Reisen im Skriptorium
Roman

Siri Hustvedt
Ich lese dir vor
Frühe Lyrik