Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter

 

 

Empfehlungen von Buchkritik.at:

Von Alfred Ohswald:

Peter H. Wilson
Der Dreißigjährige Krieg
Eine europäische Tragödie

Von Hans Durrer:

Keigo Higashino
Unter der Mitternachtssonne

Von Volker Frick :

Guy Wagner
Doppelleben
Robert Alesch, Samuel Beckett

Von Hans Durrer:

Kent Nerburn
Nicht Wolf Nicht Hund
Auf vergessenen Pfaden mit einem alten Indianer

Von Hans Durrer:

Lee Child
Im Visier

Von Alemanno Partenopeo:

Jean Dufaux / Guillem March
Der Traum. 1. Der Jude
Grafik Novel

Von Alfred Ohswald:

Petra Ivanov
Heiße Eisen
Schweizer Krimi


Von Hans Durrer:

Lionel Shriver
Eine amerikanische Familie
Amerikanischer Roman

Von Alfred Ohswald:

Günther Thömmes
Der Limonadenmann
Roman-Biographie

Von Alfred Ohswald:

Mur Lafferty
Das Sechste Erwachen
SF-Thriller


Von Alfred Ohswald:

Yrsa Sigurdardóttir
Geisterfjord
Island-Gruselroman

Von Hans Durrer:

Dominique Manotti
Kesseltreiben
Französischer Krimi


Neue Österreicher:

Der Inhalt von André Hellers neuem Buch erklärt sich mit dem Titel "Uhren gibt es nicht mehr. Gespräche mit meiner Mutter in ihrem 102. Lebensjahr" von selbst.

 

Natalie Mesenskys Heldin wird in "Alles ist lebend tot" nicht nur in Mordfälle verwickelt, sonders auch in die Vergangenheit Egon Schieles.

 

In Maria Publigs Debütkrimi "Waldviertelmorde" gerät eine Wienerin im Waldviertel in Mordverdacht.

 

 

Lukas Pellmanns Wiener Dystopie "Prater" spielt in einer nahen Zukunft der Stadt.

 

Legndäre "Sager" Michael Häupels in "Man bringe den Spritzwein!"..

 

Michael Pammersberger hat mit "2017: Great again" einen neuen Sammelband mit Karikaturen veröffentlicht.

Prachtbildbände

 

 

DSGVO und Datenschutzerklärung der Webseite Buchkritik.at

Impressum:
Herausgegeben vom Verein Buchkritik.at (ZVR: 612761030), Heiligenkreuzerstraße 36, 2384 Breitenfurt.

Wenn Sie für diese Homepage auch eine Kritik, etwas über einen Autor, einen Themenartikel oder eine Reportage schreiben wollen, wenden Sie sich bitte per eMail oder Formular an die Redaktion.

  Die Websitebetreiber erklären hiermit ausdrücklich, dass Sie keinerlei Verantwortung über Inhalte in gelinkten Seiten tragen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Website verwendeten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links, Banner oder Logos führen.

© Buchkritik.at
Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung der Autoren.
Alle Inhalte sind ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch gedacht. Das Entfernen der Copyright-Hinweise ist nicht erlaubt.